Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

JUPA schreibt Regelkatalog für neuen Skatepark

03. 06. 2022

Jupa schafft Regelkatalog für neuen Skatepark

Wie lässt sich das Fahr-Vergnügen auf dem neu gebauten Skatepark im Quakenbrücker Europaquartier optimieren? Dieser Frage sind Mitglieder des Jugendparlaments Artland und interessierte Skaterinnen und Skater bei einem gemeinsamen Treffen vor Ort nachgegangen.

Der Skatepark erwartet seine offizielle Eröffnung zwar noch, auf eigene Gefahr ist er jedoch bereits seit einigen Wochen befahrbar. Müll auf dem Gelände und Scherben auf der Fahrbahn haben allerdings die Skate-Szene dazu veranlasst, Kontakt mit dem Jugendparlament aufzunehmen. So kam die Idee, einen gemeinsamen Regelkatalog aufzustellen, der in Zukunft in Form eines Schildes ermöglichen soll, dass möglichst störungsfrei gefahren werden kann. Sowohl Skaterinnen und Skater als auch Jupa-Mitglieder waren sich schnell einig: Die Skate-Elemente sind weder Sitzgelegenheiten noch Graffiti-Wände. Müll gehört in die Mülleimer und wer Scherben auf der Fläche hinterlässt, gefährdet andere.

Das sieht auch Jonas Kuhn, Vorsitzender des Jupas, so: „Der Skatepark gehört allen. Er ist offen zugänglich und kann neben des Skate-Sports selbstverständlich auch als Treffpunkt für Jugendliche genutzt werden. Die Bedingung dafür ist jedoch, dass die Skaterinnen und Skater, die bereits in den ersten Tagen begeistert von der Anlage Gebrauch gemacht haben, nicht behindert werden. Dafür setzen wir uns ein.“

 

Verhaltensregeln Skatepark im Europaquartier

 

 

  • Seid fair zueinander! Der Park gehört allen Jugendlichen

 

  • Auf der Skatefläche sind Straßenfahrräder verboten

 

  • Skatebahn und Elemente sind keine Sitzgelegenheiten

 

  • Der Müll gehört in die Mülltonnen. Vor allem Scherben können zu extremen Stürzen und Verletzungen führen

 

  • Bei Verletzung der Regeln kann um Hilfe gerufen werden. Niemand hat das Recht die Skater und Benutzer des Parks zu verweisen

 

  • Die mutwillige Verschmutzung der Skatebahn, Elemente und Sitzgelegenheiten ist zu unterlassen

 

  • Hinweise und Tipps könnt ihr uns jederzeit unter Instagram @jupa.artland oder unter schicken

 

 

 

Euer Jugendparlament Artland

               und die

Skategemeinschaft Artland