Link verschicken   Drucken
 

Workshop -Skatepark für Quakenbrück-

Workshop -Gestalte Deinen Skatepark in Quakenbrück-

 

Am 29.10.2019 fand im Sitzungssaal des Rathauses in Quakenbrück ein vom Jugendparlament Artland organisierter Workshop zum Thema -Gestalte Deinen Skatepark in Quakenbrück- statt. Moderiert wurde die Veranstaltung von dem erfahrenen Skater Dominik Moos, Mitarbeiter der Firma DSGN Concepts aus Münster.

 

Zu unserer Freude nahmen insgesamt 38 Personen, davon 23 Jugendliche, 6 Jupa-Mitglieder und 8 Erwachsene an dem Workshop teil.

 

Die Jugendlichen vertraten unterschiedliche Sportarten wie Skaten, BMX-Fahren, Parkourklettern.  Aus den Reihen der Teilnehmern kamen  viele  Vorschläge, auf die Dominik Moos einging und  dabei die Vor- und Nachteile der einzelnen Skateelemente erklärte.

 

Die Vorschläge wurden durch Abstimmung unter der Teilnehmern in Kategorien 1 (sehr wichtig), 2 (wichtig), 3 (nicht wichtig) unterteilt. Die Ausstattung des Skateparks mit Beleuchtung, Mülleimern, Sitzplätzen und Parkgelegenheiten war den Jugendlichen ebenso wichtig wie die einzelnen Skateelemente wie Miniramp, Flyat, niedriges Curb, Funbox, Halfpipe, Stufen +Rail, Flatrail, Bowl.

 

Auch eine befestigte Zuwegung, ein Kiosk, eine Basketballanlage, verschiedene Parkourelemente sowie eine Werkbank für die Reparatur von Skateboards u.ä. Sportgeräten gehörten zu den wichtigen Wünschen.

 

Die Ergebnisse des Workshops werden von der Firma DSGN Concepts in einem ersten Entwurf zusammengefasst und in der Sitzung des Ausschusses für Planen und Bauen der Stadt Quakenbrück am 18.11.2019 präsentiert.